Optimale Speicherung und Abgabe von Wärme

Zur optimalen Speicherung und Abgabe von Wärme verändert das PCM (Phasenwechselmaterialien) in der carpion Hybridheizung in Abhängigkeit der zugeführten Heizenergie und Umgebungstemperatur seinen Aggregatzustand.

[funktion-carpion-heizung]

 

Waermespeicher Querschnitt

„Mini-Kraftwerk“ im Heizkörper

PCM-Wärmespeicher

Phasenwechselmaterialien (engl. Phase Change Material PCM) sind Materialien die zur Wärme- und Kältespeicherung eingesetzt werden. PCM wurde speziell als latenter Wärmespeicher entwickelt. Im Temperaturbereich von 20 °C bis 80°C kann es rund viermal mehr Wärme aufnehmen als Wasser und über 10 mal mehr als Steine oder Ziegel (Schamottsteine).

Der Speicher kann zusätzlich zur fühlbaren Wärme auch die latente Wärme (aufgenommene oder abgegebenen Wärme) speichern die durch die Wärmekapazität im Phasenwechsel des Speichermaterials entsteht. Latente und sensible Wärme wird genutzt. Der latente Speicher lässt somit auch eine Kühlung zu.

Abschaltautomatik reguliert Energiezufluss

Vorteile & Unterschiede

Herkömmliche Elektrospeicherheizungen „kühlen“ schnell wieder ab und müssen beim Unterschreiten der geforderten Raumtemperatur wieder voll aufheizen, sprich Ihre komplette Leistung (1 – 5 kW je nach Typ) verwenden um die geforderte Raumtemperatur zu erreichen. Dadurch wird der Raum überhitzt und es wird unnötig viel Energie verbraucht.

carpion RaumSpeicherHeizungen geben ihre, um ein vielfaches länger speicherbare Energie, langfristig ab und schalten bei Bedarf „Röhrenweise“ zu und verbrauchen dadurch viel weniger Energie (150-200 Watt je Röhre).

Dabei wird die Raumtemperatur immer auf den eingestellten Raumtemperatursollwert gehalten. Die Raumspeicherheizung sorgt somit stets für ein angenehmes und behagliches Raumklima zu einem günstigen Preis.

Heizungen vergleichen

Kurze Ladezeiten(1)

Kurze Ladezeiten

Lange nächtliche Aufladephasen wie bei einem Nachtspeicherofen entfallen komplett, da man die Wärme sofort nach Bedarf abrufen kann. Unnötiger Stromverbrauch wird so vermieden.

Wirkungsgrad

Höherer Wirkungsgrad

Kein Wärmeverlust während des Aufheizens. 100% Abgabe der Wärme die durch den Strom erzeugt wird. Effizienz-Vergleich (500 Watt herkömmlich für 10 qm, bei carpion nur 200 Watt).

Effizienz

Hohe Effizienz

Der Heizzyklus pro Stunde: 10 Minuten heizen (Stromverbrauch), 60 Minuten Wärmeabgabe ohne Temperaturverlust (21°C) und ohne Stromverbrauch. Durch Taktung kurze Heizphasen.

Patent

Patentgeschützt

Das carpion Heizverfahren ist europaweit einmalig und patentgeschützt.

carpion RSH RaumSpeicherHeizung

Hybridheizung von carpion

Zukunftsweisende Heiztechnologie für Ihr Zuhause! Erfahren Sie mehr über unsere Elektroheizung oder lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern beraten.

Zur Heizung Kontakt

01 Elektroheizung Carpion